Handwerk

Wer eine Handwerksleistung erbringt soll dafür auch entsprechend entlohnt werden. Doch viele Handwerksbetriebe haben immer häufiger Zahlungsausfälle zu verkraften, ganz egal ob Bauunternehmer, Elektriker, Dachdecker oder Installateure. Laut der aktuellen Creditreform Analyse Wirtschaftlage im Handwerk Frühjahr 2015/16 mussten 10,5 Prozent der deutschen Handwerksbetriebe einen Verlust von mehr als einem Prozent im Verhältnis zum Umsatz hinnehmen. Viel zu oft werden gesunde Betriebe so in einen Strudel gezogen, der im schlimmsten Fall bis zur Insolvenz führen kann.

Damit Ihre Arbeit vollständig bezahlt wird, bietet Creditreform Handwerkern Unterstützung in den Themenfeldern Wirtschaftsauskunft, Inkasso, Warenkreditversicherung und Insolvenzschutz an.

Unsere Lösungen für Ihr Handwerksunternehmen:

Referenzen

Bauwens
Possehl
Somfy
© 2016 Creditreform Hof Lippoldt & Ritter KG
Kontakt